Freitag 8. Mai 2015, 18:30 Uhr

Stadthalle Reutlingen
Tickets an allen bekannten VVK Stellen und im Internet: hier


Eines der bekanntesten Märchen hat es auch auf der Bühne zu weltweitem Ruhm geschafft: Die Geschichte von Dornröschen ist durch die Musik von Pjotr Tschaikowski zu einem mitreißenden Ballett geworden.

1890 wurde die Choreographie uraufgeführt. Das Ballett zur Musik von Tschaikowski hält sich dabei an die literarische Vorlage Charles Perraults, nicht an die Gebrüder Grimm und erzählt eine Geschichte über Zauberkraft, Heldenmut und unsterblicher Liebe. 

Die Schüler von Go Dance – Schule für klassischen und modernen Tanz interpretieren die Geschichte auf ihre eigene Art und Weise und verknüpfen die anspruchsvolle und meisterhafte Choreographie Marius Petipas (in der Urfassung) mit moderner Musik und neuen Choreographien verschiedenster Tanzstilen zu einem wahrlich märchenhaften Geschehen. 

Die Handlung ist relativ schnell zusammengefasst: Die Prinzessin Aurora wird bei ihrer Taufe von einer bösen Fee verflucht. Dieser Fluch trifft sie zu ihrem 16. Geburtstag und sie fällt in einen hundertjährigen Schlaf. Doch in der Version von Go Dance schläft Aurora nicht nur still und friedlich sondern lässt sich im Traum durch andere Märchen führen. Ein Prinz findet sie schließlich und erweckt sie durch einen Kuss wieder zum Leben. 

Dornröschen ist sowohl in literarischer, als auch musikalischer und getanzter Form zu einem Klassiker avanciert. Beinahe jedes Kind kennt die Geschichte. Lassen Sie sich entführen in eine märchenhafte Welt und lauschen Sie der zauberhaften Musik eines großen Meisters des 19. Jahrhunderts und lassen Sie sich von der neuen Interpretation in eine Welt voll Märchen, Liebe und Tanz entführen – es lohnt sich!

Erfahren Sie hier wer tanzt...


Benefizveranstaltung zu Gunsten von Hilfe für kranke Kinder e.V.

Sie wollen mehr über das tolle Projekt erfahren, das wir unterstützen? Klicken Sie hier.

Spendenübergabe

Wir haben eine große Gala für kranke Kinder gegeben.

Unsere Veranstaltung „Dornröschen 2.0 – Auroras Traum“ zugunsten des Fördervereins „Hilfe für kranke Kinder e.V.“ war ein voller Erfolg.

Die Schüler von Go Dance interpretierten die bekannte Geschichte auf eine ganz eigene, neue Art und Weise: Sie verknüpften die anspruchsvolle und meisterhafte Choreographie Marius Petipas (in der Urfassung) mit moderner Musik und neuen Choreographien verschiedenster Tanzstile zu einem märchenhaften Geschehen. Weil wir mit dem Stück nicht nur das Publikum begeistern, sondern uns ebenso für kranke Kinder und deren Eltern einsetzen wollten, ging der Erlös der Tanzshow an den Förderverein.

Gemeinsam haben wir am Freitag den 19.06.2015 einen Scheck über 5.000 Euro in der Kinderklinik übergeben. 4.500 Euro waren bei der Gala zusammengekommen, weitere 500 Euro hatte die Volksbank Tübingen draufgelegt. Dr. Oliver Heinzel, stellvertretender Vorsitzender von Hilfe für kranke Kinder e.V. und Leitender Oberarzt der Abteilung I der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin freute sich sehr über die Spende.

„Wir werden das Geld für die Elternbegleitung einsetzen. Mit diesem Projekt wollen wir es möglich machen, dass die Eltern bei ihrem Kind bleiben können, während es in der Klinik behandelt wird. Das ist für Eltern, Kind und den Genesungsprozess wichtig“, erklärte er. Um dies sicherzustellen, übernimmt Hilfe für kranke Kinder e.V. immer wieder Übernachtungskosten in einem Elternhaus oder erstattet Fahrtkosten. Unter anderem werden auch Elternbetten in den Klinikzimmern finanziert.

Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende helfen können und können uns gar nicht vorstellen, wie ein kleines Kind ohne seine Eltern in der Klinik bleiben soll.

Spendenübergabe (von links) Alexandra Katsnelson, Stefanie Zeh, Dr. Oliver Heinzel, Luca-Paulina Peetz
Führung über die Kinderstation

Trailer

Wir möchten schon mal zum Träumen einladen: bitte hier klicken


Großartige Aufführung

Hier findet ihr einen kleiner Zeitungsartikel über unsere Aufführung: hier klicken
Es können schon Fotos bestellt werden: hier klicken
mit dem Passwort: Dornröschen

Bilder bestellen

Ihr möchtet die Bilder der Aufführung anschauen und bestellen?

So geht´s: hier klicken und das Passwort "Dornröschen" eingeben